Wolfram Computation Meets Knowledge

Wie installiere ich Mathematica unter Linux?

Das Mathematica-Installationsprogramm für Linux ist ein Bash-Skript, das auf dem Linux-Terminal ausgeführt wird. Wenn Sie mit dem Terminal nicht vertraut sind, lesen Sie bitte eine kurze Anleitung zur Benutzung des Terminals. Die Installation erfolgt durch einen leicht verständlichen Dialog. Bitte folgen Sie den entsprechenden Anweisungen zur Installation von einem heruntergeladenen Script oder von einem DVD- oder USB-Laufwerk.

Das Installationsprogramm von einem heruntergeladenen Skript ausführen

  1. Beenden Sie etwaige frühere Installationen von Wolfram-Produkten, die auf Ihrem Rechner laufen.
  2. Öffnen Sie ein Terminal und wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem sich das Installationsprogramm befindet. Wenn sich das Installationsprogramm zum Beispiel auf Ihrem Desktop befindet, führen Sie folgenden Befehl aus:
     cd Desktop 

    So wechseln Sie in das Verzeichnis Desktop. Wenn Sie überprüfen möchten, ob sich die Installationsdatei auf Ihrem Desktop befindet, verwenden Sie den Befehl ls.

  3. Das Installationsprogramm benötigt zur Ausführung administrative Rechte. Verwenden Sie den Befehl sudo um das Installationsskript auszuführen. Wenn das Installationsprogramm zum Beispiel “installer.sh” heißt, führen Sie den folgenden Befehl aus:
    sudo bash installer.sh

    sudo fordert Sie auf, das Admin-Passwort auf dem Rechner einzugeben. Nachdem Sie das Admin-Passwort eingegeben haben, startet das Installationsprogramm.

  4. sudo kann weggelassen werden, wenn die Installation an einem Ort erfolgt, für den Sie die erforderlichen Schreibrechte besitzen.

  5. Im ersten Schritt des Installationsprogramms werden Sie aufgefordert, ein Installationsverzeichnis einzugeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um Mathematica in das Standardverzeichnis zu installieren.
    Enter the installation directory, or press ENTER to select 
    /usr/local/Wolfram/Mathematica/12.3:

    Wenn Sie die Software anderswo installieren möchten, geben Sie den vollständigen Dateipfad zu Ihrem gewünschten Installationsverzeichnis ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Das Installationsprogramm kopiert dann die Dateien in das Installationsverzeichnis.

  6. Nachdem die Dateien kopiert wurden, werden Sie aufgefordert, den Ort einzugeben, an dem Sie die ausführbaren Dateien ablegen möchten. Um sie im Standardverzeichnis abzulegen, drücken Sie Enter.
    Type the directory path in which Mathematica
    scripts will be created, or press ENTER to select
    /usr/local/bin:

    Wenn Sie die Dateien an einem anderen Ort ablegen möchten, geben Sie den vollständigen Dateipfad ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

    Das Installationsprogramm kopiert dann die ausführbaren Dateien in das gewünschte Verzeichnis.

  7. Das Installationsprogramm fragt dann, ob Sie WolframScript installieren möchten, ein optionales Ad-on zur Ausführung von Wolfram Language-Code von der Kommandozeile oder mit Hilfe eines Skripts. Um WolframScript zu installieren, geben Sie “y” oder andernfalls “n” ein.
    WolframScript allows Wolfram Language code to be run from the command
    line and from self-executing script files. It is always available from 
    /usr/local/Wolfram/Mathematica/12.3/Executables/wolframscript. 
    WolframScript system integration makes the wolframscript binary
    accessiblefrom any terminal, and allows .wls script files to be executed
    by double-clicking them in the file manager.
    
    Install WolframScript system integration? [y/n]
  8. Das Installationsprogramm fragt dann, welchen Benutzern auf Ihrem System Sie Zugang zu VernierLink geben möchten. Wir empfehlen, “n” zu wählen, es sei denn, andere Benutzer Ihres Systems müssen sich mit Vernier-Geräten verbinden.
    Beachten Sie, dass diese Berechtigungen nur gewährt werden können, wenn Sie als Superuser installieren.

    VernierLink provides the ability to control sensors and instruments by Vernier Software & Technology using the Wolfram Language.
    
    Users must have read and write permissions to the devices for this functionality to work. It is possible to configure this computer so that all users have read and write permissions for Vernier devices. If you do not have any Vernier devices, or if you wish to control device permissions yourself, it is safe to answer "no" to this question.
    
    Configure computer so that Vernier devices are writable by all users? (y/n)

Die Installation ist nun abgeschlossen. Als nächstes aktivieren Sie bitte die Software, um sie zu verwenden.

Das Installationsprogramm von einem DVD- oder USB-Laufwerk ausführen

  1. Beenden Sie etwaige frühere Installationen von Wolfram-Produkten, die auf Ihrem Rechner laufen.
  2. Mounten Sie das DVD- oder USB-Laufwerk und ändern Sie das Verzeichnis zum Mount-Point. Wechseln Sie dann in das Verzeichnis Unix/Installer.
  3. Geben Sie Folgendes ein:
    ./MathInstaller

    um das Installationsprogramm von der DVD oder dem USB-Laufwerk auszuführen.

  4. sudo kann weggelassen werden, wenn die Installation an einem Ort erfolgt, für den Sie die erforderlichen Schreibrechte besitzen.

  5. Im ersten Schritt des Installationsprogramms werden Sie aufgefordert, ein Installationsverzeichnis einzugeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um Mathematica in das Standardverzeichnis zu installieren.
    Enter the installation directory, or press ENTER
    to select /usr/local/Wolfram/Mathematica/12.3:

    Wenn Sie wissen, in welches Verzeichnis Sie die Software installieren möchten, geben Sie den vollständigen Dateipfad zu Ihrem gewünschten Installationsverzeichnis ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Das Installationsprogramm kopiert dann die Dateien in das Installationsverzeichnis.

  6. Nachdem die Dateien kopiert wurden, werden Sie aufgefordert, den Ort einzugeben, an dem Sie die ausführbaren Dateien ablegen möchten. Um sie im Standardverzeichnis abzulegen, drücken Sie die Eingabetaste.
    Enter the installation directory, or press ENTER to select 
    /usr/local/Wolfram/Mathematica/12.3:

Wenn Sie sie an einem anderen Ort ablegen möchten, geben Sie den vollständigen Dateipfad ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Das Installationsprogramm kopiert dann die ausführbaren Dateien in das gewünschte Verzeichnis.

  • Das Installationsprogramm fragt Sie dann, ob Sie WolframScript, ein optionales Add-on zur Ausführung von Wolfram Language-Code von der Kommandozeile oder mit Hilfe eines Skripts, installieren möchten. Um WolframScript zu installieren, geben Sie “y” ein, wenn nicht, geben Sie “n” ein.
    WolframScript allows Wolfram Language code to be run from the command
    line and from self-executing script files. It is always available from 
    /usr/local/Wolfram/Mathematica/12.3/Executables/wolframscript. 
    WolframScript system integration makes the wolframscript binary
    accessiblefrom any terminal, and allows .wls script files to be executed
    by double-clicking them in the file manager.
    
    Install WolframScript system integration? [y/n]
  • Das Installationsprogramm fragt dann, welchen Benutzern auf Ihrem System Sie Zugang zu VernierLink geben möchten. Wir empfehlen, “n” zu wählen, es sei denn, andere Benutzer Ihres Systems müssen sich mit Vernier-Geräten verbinden.
    Beachten Sie, dass diese Berechtigungen nur gewährt werden können, wenn Sie als Superuser installieren.

    VernierLink provides the ability to control sensors and instruments by Vernier Software & Technology using the Wolfram Language.
    
    Users must have read and write permissions to the devices for this functionality to work. It is possible to configure this computer so that all users have read and write permissions for Vernier devices. If you do not have any Vernier devices, or if you wish to control device permissions yourself, it is safe to answer "no" to this question.
    
    Configure computer so that Vernier devices are writable by all users? (y/n)
  • Die Installation ist nun abgeschlossen. Aktivieren Sie als nächsten Schritt die Software, um sie zu benutzen.

    [English]

    Ist dieser Artikel hilfreich?
    Ja
    Nein

    Kommentare?

    Danke für Ihr Feedback.

    Senden

    Support kontaktieren

    Egal, ob Sie eine Frage zur Rechnung, Aktivierung oder zu einer technischen Angelegenheit haben, wir sind da, um Ihnen zu helfen.

    1-800-WOLFRAM (+1-217-398-0700 für internationale Anrufer)

    Kundendienst

    Montag–Freitag
    8:00–17:00 US Central Time

    • Produktregistrierung oder Aktivierung
    • Kaufinformationen und Bestellung
    • Hilfe beim Installieren und Starten

    Erweiterter technischer Support (für berechtigte Kunden)

    Montag–Donnerstag
    8:00–19:00 US Central Time

    Freitag
    8:30–10:00 & 11:00–17:00 US Central Time

    • Technischer Priority-Support
    • Produktassistenz von Wolfram-Experten
    • Hilfe beim Programmieren mit der Wolfram Language
    • Erweiterter Support beim Installieren